Vermittelt 2014

Seite  [1]  [2]  [3]  [4]

 

Glückliche Schnuten:

Diese Seite zeigt unsere ehemaligen Schützlinge in ihrem neuen Zuhause. Mit einem steten Lächeln im Gesicht möchten sie ihr Glück gerne mit allen teilen, die sich mit ihnen freuen.



Aida jetzt Frieda  durfte im Oktober 2014 das Casa in ein neues Zuhause verlassen.

Ihr Frauchen schreibt :"Es war mir ein großes Bedürfnis einen Hund aus dem Casa zu adoptieren... Aida jetzt Frieda ... Sie ist eine Seele von Hund, die es ganz schnell geschafft hat, mein Herz zu erobern, und meine Trauer um meine alte Hündin zu verarbeiten.Ich danke Frieda dafür."


Hallo Frau Patzner

 

Gerade ist der Miro für ein paar Tage bei uns zu Besuch. Meine Schwester hatte ja schon von Miro berichtet. Es war mal ein Youtube-Video im Netz, das jetzt leider weg ist. Darauf konnte man den völlig verängstigten Panikhund sehen. Heute hab ich ein neues Video von Miro gemacht, denke aber dass es mit 20 MB zu gross ist für eine Mail. Ich hänge mal ein paar Fotos an. Er ist ein wunderbarer Hund geworden - Fremden gegenüber immer noch scheu, aber mich und seine Besitzer liebt er und alles ist gut. Mit anderen Hunden sowieso, er verträgt sich mit jedem und geniesst gerade das „Ferienlager“ bei uns mit den anderen Hunden.

 

Haben Sie die Möglichkeit das Video mit Dropbox abzuholen? Habe jedenfalls einen Link zum Video auf meiner Dropbox an Sie gesendet. So schön denn fröhlichen Miro zu sehen.

 

Wir hoffen dass es dem Schmopf dann bei uns auch so gut gefällt J

 

 

Liebe Grüsse auch im Namen meine Schwester

 

Die kleine Feng aus dem Casa hat ihr Zuhause gefunden, die Familie schreibt:
Wir berichten Ihnen über unsere kleine Feng, nun Hayley.
Sie ist soooo süß und lieb!!!!
Unsere Lucy hat ihr beigebracht das Haus und den Garten zu verteidigen, was sie eifrig tut.
Sie hört sich an wie eine Quietsche Ente wenn sie bellt.
Hayley ist eine absolute Bereicherung für unsere Familie.
Sie hat uns merklich lieb und folgt uns überall hin.
Es war schon Liebe bevor sie hier war! Liebe mit Sorge bis zu ihrer Ankunft, nun ist es Liebe mit ganz viel Freude, Heiterkeit und Lachen und der Gewissheit, dass es unserem Baby immer gut gehen wird!!!

Liebe Frau Dr. Schramm, nochmals herzlichsten Dank, dass Sie uns unseren kleinen Schatz gebracht haben…!


Der alte Karlo aus dem Casa hat seit einiger Zeit 
sein Zuhause gefunden und genießt sein Leben.
Trotz der Kälte, ein Sonnenbad mußte sein,
aber er hat ja ein dickes Fell, wie ein kleiner Eisbär.

Liebe Grüße von der süßen Tamy die bereits seit dem August 2014 ihre Familie

sehr glücklich macht.

Ihre Familie schreibt:

"Tamy ca. 2-3 Jahre.
Sie ist ein toller hund. Da meine Hündin plötzlich verstorben War habe ich mich für tamy entschieden. Sie War in nrw in einer Pflegestelle. Tamy hat durch ihre ausgesprochene liebevolle Art meine Familie wieder glücklich gemacht. Tamy schläft ausschließlich im Bett und frisst auch nur biologisches hundefutter. (Ganz wie ein strassenhund ) sie ist ein absoluter schatz. Wir geben Sie nicht mehr her. Ich möchte dem casa danken für seine Arbeit, die es möglich macht den hunden / Katzen ein neues zu Hause zu geben und natürliche für die Rettung von Prinzessin tamy."


"Feivel ist super gut zufrieden in seinem neuen Zuhause! "

Diese Bilder sprechen für sich.Feivel im Familienglück


Jenna hat auch ein tolles gemütliches Plätzchen erobert .


Shadow jetzt Kalle  als freier glücklicher Hund am Urlaubsstrand  .


Wir haben Post von Pax jetzt Meylo erhalten.

"Meylo hat ja so viel noch nicht gesehen, alles ist aufregend, spannend, manches mit Vorsicht zu erkunden.Die Welt ist plötzlich so groß geworden für Meylo.

Wenn er draußen ist will er rennen, rennen, rennen, wenn er im Haus ist kommt er oft zu uns weil er die Welt weiter erkunden möchte.Meylo, Teddy und Janka verstehen sich gut , ab und an muss aber das Mädel dezent sagen wer hier die Hosen an hat von den dreien. Es ist immer wieder schön einem Tier ein gutes Leben bieten zu können.

In großer Hochachtung vor eurer Arbeit beim Tierschutz sagen wir Danke und wünschen euch viel Kraft weiterhin bei dieser schwierigen Aufgabe."

Reiner,Tamara mit Meylo,Janka und Teddy


Senta lebt jetzt in Hamburg und sieht glücklich und zufrieden aus


Neue Fotos von Melli, ebenfalls aus dem Casa. "Zusammen mit Jonny das absolute Dreamtem. Auch wir sind überglücklich mit der süßen Maus."


Soul, ein ganz Großer aus dem Casa , er sieht mehr als zufrieden aus. Seine Familie schreibt:

 "Er ist ein so lieber Hund und er hat sich bei uns schon sehr gut eingewöhnt. Soul ist zwar wirklich sehr stur, aber auf eine so liebe Weise, ihn muss man einfach nur lieb haben!!! Er genießt jetzt sein weiches Bett und würde am liebsten den ganzen Tag nur gestreichelt werden, dies zieht er selbst einer leckeren Wurst vor."


Phönix im neuen Zuhause, das Glück ist nicht zu übersehen.


Naiir genießt gemeinsame Spaziergänge mit ihrer Familie


Memphis heißt jetzt Sammy, hat sich inzwischen gut eingelebt und lernt jeden Tag dazu. Er hört schon auf seinen Namen und ist sehr verschmust, seine Lieblngsbeschäftigung ist Gassi gehen und Stöckchen sammeln, so schreibt seine neue Familie.


"Er ist einfach nur ein lieber Schatz und gehört schon zur Familie."


Karlson

Hier ein Kurzbericht von seiner ehemaligen Pflegestelle:

"Er lebt jetzt auf dem Land, in einem großen Haus mit Grundstück und Garten. Nahezu täglich begleitet er seine Menschen mit auf den Hof zu den Pferden, soll in Zukunft auch mit ausreiten und bekommt so jede Menge Auslastung und Beschäftigung. Er ist sehr lauffreudig und hat die Bewegung im Zwinger sicherlich vermisst.


Im Fokus steht bei ihm aber der Mensch, weswegen er nie oft genug gekrault werden kann. Karlson zeigt sich auch bei seiner Familie als treuer und verschmuster Begleiter, teilweise natürlich noch etwas ungestüm, unerzogen und mit Dickkopf, aber er ist in den besten Händen und die Familie arbeitet gerne mit ihm.


Ab 2015 steht zudem Hundeschule für ihn auf dem Programm."


 


 

 

 

 

Auch Sheena sieht zufrieden und glücklich aus und darf hier sichtbar ihr neues Leben genießen.

 


Diese Fotos brauchen keine weiteren Worte - Odin ist angekommen


Claudia schreibt:

"Ich muss mich bei euch bedanken, dass ihr Odin gerettet habt und dass er jetzt bei mir sein darf. Er ist eine Bereicherung für mein Leben. Nicht nur, dass er besonders klug ist, er ist auch wahnsinnig lieb und kommt fantastisch mit den anderen Hunden aus. Natürlich hat er noch von vielen Dingen Angst aber in ein paar Monaten ist das alles vergessen.


Aber mit ihm zu schmusen und ihn zu knuddeln ist einfach unglaublich. Er hat wahnsinnig viel Ausstrahlung!!!!!! Er ist ein wirklicher, wahrer Schatz und ich liebe ihn wirklich sehr ♥️♥️♥️♥️♥️"


 

Hier ist Mathilda. Der krönende Jahresabschluss.

 

Auch sie hat ein liebevolles Zuhause gefunden und darf jetzt alle Vorzüge eines Hundes genießen.


Ein kurzer Bericht von Julia zu Bianca:

 

"Es geht ihr gut sie hat sich gut eingelebt und tobt viel mit meiner Schwester oder unserem anderen Hund "Brix" zu den Katzen und anderen Tieren ist sie auch lieb

 

 

 

 .... außerdem macht sie viel Unsinn und hat schon einiges angekaut, angenagt oder z. B. ihr Spielzeug zerlegt - sie ist wahrscheinlich gerade in ihrer Rüpel - und Trotzphase aber alles in allem klappt es mit ihr wirklich gut. Sie kann auch schon "Sitz" und "Platz" - das hatte sie innerhalb von zwei Tagen gelernt."


 

Unser lieber Lino ist auch noch dieses Jahr, am 13.12.2014, ausgereist.

 

Er hat ein tolles Zuhause und fühlt sich sehr wohl.


Aktuelle Bilder von Phoebe (Fibi gesprochen) ehemals Agatha

"Die Kleine ist sehr gut bei uns angekommen und lernt jeden Tage die Welt außerhalb des Casas kennen...jetzt grad schläft sie in ihrem Körbchen, da wir getobt haben.
Wir freuen uns jeden Tag, dass sie da ist und ich bin froh, durch das Casa einen so tollen Hund gefunden zu haben. Natürlich müssen wir noch viel gemeinsam arbeiten, aber wir haben die Geduld und Phoebe das Vertrauen in uns.
Vielen Dank auch an alle, die mir in der Zeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben! Besonders Gunda und Brigitte vor Ort, Steffi und Ipa Nema in der Ferne, und natürlich Romulus, ohne dich wäre das niemals möglich gewesen."


"Karlo ist schon ein ganz normales Familienmitglied. Meine großen Bedenken waren ja wegen Ritalein, aber es hat besser geklappt, als ich je gehofft hatte. Sie hat am Anfang mal etwas geknottert, aber inzwischen ist hier Ruhe wie vorher.

 

Karlo hebt sogar nicht mehr das Bein an den Fachwerkbalken und geht wie selbstverständlich durch die Hundeklappe. Mal sollte nicht glauben, daß dieser Hund schon seit Jahren im Tierheim gelebt hat. Da hatte ich mit einer längeren Laufzeit gerechnet. Hr. Sale sagte mir, er war schon im alten Casa.

 

Am Montag fahre ich mit ihm zur TÄ und stelle ihn vor. Medikamente schluckt er anstandslos.

 

Es ist also alles bestens und er wird besonders von meiner 10jährigen Enkeltochter umsorgt."

 

Herzliche Grüße

Hildegard Fortnagel


Purzel (neu Chester ) hat sich schon richtig in seinem neuen Zuhause eingelebt. Mit seinen neuen Freunden versteht er sich super und die Katzen hält er auch auf Trab. Es gab sogar schon Bescherung für den Kleinen Vielen Dank für alles! Macht weiter so! Wir wünschen allen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Fabienne und Nicole Fina


Odin hat seine lange Reise ins neue Zuhause gut überstanden und schickt uns erste Bilder. Das erste, was auffällt: Er lacht! So wunderschön zu sehen, wie glücklich er ist.


Gina (ehemals Fang) hat sich schon gut eingelebt und genießt die Vorzüge einer kuscheligen Couch. Hund und Frauchen sind überglücklich - so soll's sein!


"Ihr Lieben!

Als allererstes möchte ich mich einmal ganz herzlich bei euch bedanken. Unser Leben wurde durch Sally vollkommen umgekrempelt, und zwar vollkommen positiv gemeint :-) Wir sind überglücklich, die kleine Maus bei uns zu haben. Jeden Tag macht sie kleine Fortschritte. Anfangs noch sehr ängstlich, blüht sie nun immer mehr auf. Sie hat eine Lieblingswiese, über die sie wie eine Verrückte springt, sobald ich sie von der Leine lasse, sie springt mit den Kindern um die Wette und bringt uns alle immer wieder zum Lachen. Mit unseren 4 Katzen klappt es auch super! Sally würde so gerne mit ihnen schmusen, davon halten unsere Tiger aber weniger. Immerhin halten sie sich problemlos alle zusammen abends mit uns aufm Sofa auf :-)

Wir freuen uns auf die nächsten Wochen mit ihr, in denen sie sicher auch lernt, mit anderen Hunden zu spielen und dann zu einem komplett glücklichen Hundi wird.

Liebe Grüße von den 5 Zweibeinern und den 5 Vierbeinern :-)" 

 


Hier zeigt sich Nahira mit ihrem neuen Retrieverkumpel. Ihr geht es gut und sie genießt ein Leben im Kreise ihrer eigenen Familie.


Grüße bekamen wir heute von Sheena, die sich in ihrem Zuhause sichtlich wohl fühlt. Die Plätze auf Couch und Bett waren schnell gesichert, um so viel wie möglich kuscheln zu können.



"Wir freuen uns sehr, dass Mister, er heißt jetzt Filou, bei uns ist. Was wir jetzt schon über ihn sagen können, er ist sehr lieb.

 

Wir werden mit Filou eine Hundeschule besuchen da er ja doch sehr groß ist, was auf den Bildern gar nicht so zu sehen war, was aber nicht schlimm ist. Filou ist ein toller Kerl und wir werden ihn ein gutes zu hause geben."


"Der kleine Squirell ist gut in seinem neuen Zuhause angekommen. Er darf in die Hundeschule und hat wohl einen Jagdtrieb ist aber ein gaaaanz lieber Kerl!"


Shiro war eines unserer "Notfellchen" und nun grinst er von der Couch aus in die Kamera - Was gibt es schöneres zu sehen?


Nudels Söhnchen Yari zeigt sich im neuen Zuhause und auf einem Spaziergang mit Hundekumpel.


"Hallo liebe Tierheimmitarbeiter, 

zwei Wochen sind nun vergangen seitdem wir Laika (Nelly) bei uns aufgenommen haben. Sie hat sich schnell an uns und die neue Umgebung gewöhnt und fühlt sich sehr wohl in ihrem neuen Zuhause.

 

Ihr Futter nimmt sie nun, nach anfänglicher Zurückhaltung, sehr gut an. Neue Kommandos lernt sie schnell, hat viel Spaß dabei und erkundet am liebsten auf ausgedehnten Spaziergängen die umliegenden Elbwiesen.

 

Liebe Grüße, Anna Laika und Martin"

Seite  [1]  [2]  [3]  [4]