Das Tierheim Casa Cainelui in Timișoara (Rumänien) heißt dich 

 

Herzlich WiIlkommen!




Februar


Lieblingstag: Trapotag!

32 Fellnasen durften mit dem Transporter in ein neues Leben aufbrechen.😍

 

Darunter einige Welpen und junge Hunde, die sich gar nicht erst ans Tierheimleben gewöhnen mussten, sondern schnell adoptiert wurden und mit ihren neuen Familien jetzt gemeinsam richtig ins Leben starten können.🍀

Besonders freuen wir uns, dass auch ein paar größere Hunde wie unsere Finja und der liebe Hansi eine Chance bekommen haben. Auch Ronja darf nach 3 langen Jahren im Tierheim endlich in ein Zuhause ziehen. 🥹

9 Fellnasen durften auf Pflegestellen in Deutschland umziehen, wo sie nun ankommen und von potentiellen AdoptantInnen kennengelernt werden können. 🥰

 

Liebe Casianer, wir wünschen euch und euren Menschen nur das Beste! Habt ein langes, gesundes Leben und viel Spaß! Wir bedanken uns bei allen AdoptantInnen und SpenderInnen!


Strom für das Casa - Update

Die Stromarbeiten haben begonnen und die ersten Geräte wurden bereits geliefert. Das ist nur möglich, da ihr uns so tatkräftig unterstützt. Trotzdem benötigen wir noch sehr viel Geld, um das Projekt schnellstmöglich abschließen zu können.

Vielen Dank für eure Hilfe!


Januar


%u203C%uFE0F ⚡ Strom für das Casa‼️

 

Die langanhaltenden und kalten Wintermonate zerren nicht nur an unseren Kräften, sondern auch an unseren Vierbeinern und am Casa. 🥶

 

Dadurch, dass es spät hell wird und sehr früh wieder dunkel, laufen unsere Stromgeneratoren auf Hochtouren, auch um einige Gebäudeteile warm zu halten. Es gibt zwar auch zahlreiche Solarpanele auf dem Casa, aber bei schlechtem Wetter oder im dunklen, reicht dieser Strom nicht aus. Unsere freiwilligen Helfer*innen verlassen am späten Nachmittag bzw. früher Abend teilweise das Casa mit Taschenlampen.
So sind wir beispielsweise auf funktionierende Heizungen/ Waschmaschinen und ausreichend Licht angewiesen, um die medizinische und hygienische Versorgung unserer Schützlinge im Klinikum und in anderen Gebäuden zu gewährleisten.🤒
Und jetzt seid ihr gefragt:
Wir brauchen dringend eure Unterstützung, um die uns noch fehlenden 20.000€ gemeinsam mit euch zu erreichen und gemeinsam mit euch unser Vorhaben von einem Anschluss an das Stromnetz zu verwirklichen 🙏 Jeder € hilft!
Vielen, vielen Dank an alle Spender*innen!

🩺 1. Kastrationsaktion im neuen Jahr 🏥

 

Gestern war ein langer und anstrengender Tag im Casa Cainelui, besonders im Klinikum.

Es war Kastrationstag und die Tierärzte mit Team waren vor Ort, um unsere Hunde zu untersuchen und zu kastrieren. Insgesamt waren es 21 Hunde.🐶🐾

Es ist uns wichtig, dass die Tierärzte zu uns kommen und unsere Hunde keinen unnötigen Stress mit der Fahrt zur Praxis haben, einen großen Dank an das Vet-Team aus 7 Ärzt*innen.

Ganz lieben Dank auch an unsere Spender, dass ihr dies möglich macht!❤️


Willkommen im Casa 🏠 

 

17 Hunde sind ins Casa eingezogen. Romulus hat diese tollen Fellnasen aus dem Danyflor gerettet.

 

Herzlich Willkommen ihr liebenswerten Seelen! Ihr seid nun offiziell Mitglieder der Casa Familie. 💕

 

Ab sofort warten alle auf eine passende Anfrage, um hoffentlich bald ein tolles Zuhause zu finden und ihre Koffer packen zu können. Dafür suchen wir liebevolle Menschen, die an ihrer Seite in ein neues Leben starten möchten!🍀

 

Wir bedanken uns bei den lieben Spendern, die den Neulingen Namen und dazugehörige Gesundheitspäckchen gespendet haben. Vielen, vielen Dank!!❤️

 


❤️ Happy Ends ❤️

Wenige Wochen ist es nun her, dass 27 unserer lieben Fellnasen in ihr neues Leben reisen durften - in ein eigenes zu Hause oder eine Pflegefamilie. Wir sind so froh, dass so viele unserer wundervollen Vierbeiner das Casa verlassen durften und somit die Chance haben, die schönen Seiten des Lebens kennenzulernen. 💕

 

Vorallem für unsere geliebte Baly sind wir unendlich dankbar! Die 11 Jährige durfte trotz schwerer Krankheit, ihre letzten Tage, umgeben von Liebe und Zuwendung, bei tollen Menschen verbringen. Liebevoll wurde sie auf ihrem letzten Weg begleitet. 🤍 🌈

 

Auch unsere geliebte Malouk, die leider plötzlich und unerwartet verstorben ist bleibt unvergessen. Danke, dass sie noch erfahren durfte, wie sich das Leben in einer Familie, voller Liebe, anfühlt. 🤍 🌈

 

Wir sagen von ganzem Herzen Danke an alle Adoptanten und Pflegestellen! Ihr eröffnet den Fellnasen einen ganz neuen Lebensabschnitt.

Nun suchen unsere Lieben auf den Pflegestellen noch ein tolles Für-immer-zuhause!


Neue Fellnasen im Casa! 

 

6 Hündinnen sind ins Casa gezogen ❤️ Ein Freund von Romulus rief an und bat darum, diese 6 wunderhübschen Mädels aufzunehmen. Aktuell leben sie im Welpenhaus und sind top fit.

 

Ab sofort warten Sie alle auf eine passende Anfrage, um schon hoffentlich bald in ein Zuhause ziehen zu dürfen.

 

5 von Ihnen suchen noch Namensgeber in Form eines Gesundheitspäckchen (NN11 heißt nun Mabella), und alle hoffen auch auf liebe Paten!


Herzlich Willkommen im Casa! 

 

 

5 Labradorwelpen wurden von Romulus ins Casa gebracht. Er erhielt eine Nachricht, zögerte nicht lange und nun sind die Kleinen bei uns.

 

Ab sofort warten sie alle auf einen tollen Namen und natürlich auf passende Anfragen, um hoffentlich schnell in ein Zuhause ziehen zu dürfen.

 

Die 5 freuen sich über einen Namen in Form eines Gesundheitspäckchens und auch auf liebe Paten!


Dringend Helfer*innen im Frühjahr gesucht! 

Freiwillige Helfer*innen vor Ort bei uns im Casa Cainelui sind soo wichtig für unsere Hunde!

Unsere Vierbeiner genießen die Zuwendung der Helfer*innen und entwickeln sich durch euer Ehrenamt vor Ort weiter: Ängstliche werden zutraulicher, misstrauische gewinnen Vertrauen, Hundekinder lernen den Umgang mit Menschen.

 

Jeder Tag, an dem Helfer*innen im Casa sind, ist ein gewonnener Tag für die Hunde! 

 

Wir suchen aktuell besonders für folgende Wochen noch Helfer*innen, die uns vor Ort direkt im Tierheim unterstützen möchten:

- Januar: KW 2, 3 (08.01.-04.02.)

- Februar: KW 5, 6 (01.02.-13.02.) sowie KW 8,9 (19.02.-03.03.)

- März: KW 10 (04.-10.03.) sowie KW 12 (18.-24.03.)

Natürlich sind auch andere Termine möglich. An den genannten Terminen suchen wir aber umso dringender!

 

Vielleicht habt ihr ja noch den ein oder anderen Urlaubstag, den ihr unseren Hunden schenken möchtet.❤️

Meldet euch gerne unter: helfer@casa-cainelui.com


Update 21.01.2024

Unsere 6 Welpen haben bereits einen Namen erhalten. Sie fangen alle mit dem Anfangsbuchstaben I an. So süß sie auch sind, haben leider nicht alle eine Anfrage erhalten. Wir wünschen uns schnellstmöglich ein Zuhause für die Babies, damit Sie sich an den Alltag im Tierheim nicht gewöhnen müssen. Schaut doch mal auf die Profile und vielleicht verliebt ihr euch in den ein oder anderen noch ❤️

Gerettet ❤️
Diese 6 Welpen wurden unter einem Auto vorgefunden. Romulus erhielt einen Anruf und holte kurzer Hand alle 6 Welpen ins Casa. Am 30.12.2023 durften die Kleinen ins Casa Cainelui ziehen. Nun dürfen sie erstmal ankommen.

Dezember


Paten gesucht! 

Ihr braucht noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Dann verschenkt doch eine Patenschaft!

Einige unser liebenswerten Vierbeiner haben noch keine Paten und würden sich sehr über jemanden freuen, der an sie denkt!

 

Wieso ist eine Patenschaft für unsere Hunde so wichtig?

Durch die Patenschaft sicherst du eine zuverlässige und planbare Versorgung unserer Hunde, wie zum Beispiel Futter, jährliche Impfungen, evtl. anfallende Arztbesuche. Als Dankeschön erhältst du immer wieder Post von deinem Patenhund.

Ab einem Beitrag von nur 10€ monatlich kannst du bei uns Pate/Patin werden.

 

Weiter Infos findest du hier:


3, 2, 1 - Meins! 

 

Auch in diesem Jahr fand wieder unsere Weihnachtsauktion statt. Es konnte wieder fleißig geboten und viele verschiedene Dinge ersteigert werden. 

 

Dabei sind stolze 900€ herum gekommen!

 

Mittlerweile ist alles verschickt und es wird schon ausgiebig getestet und ausprobiert.

 

 

Herzlichen Dank an alle Käufer*innen!


DANKE! 

Vielen Dank an alle fleißigen Spender*innen und Unterstützer*innen im November 2023.

Wir können uns nur wiederholen: Ihr seid einfach großartig und fantastisch!!

Vielen, vielen Dank!❤️


‼️ Update zu unserem Fussel (Lars)

Wir sind sehr froh, dass sich Fussel so tapfer schlägt und sich weiterhin auf einem guten Weg befindet. Er ist ein großartiger und tapfere Kämpfer! 

Es sind noch einige Eingriffe nötig, damit er wieder ein fast normales Leben führen kann. Die Kopfhaut heilt weitestgehend gut und er befindet sich zur Zeit weiterhin in der Klinik. Im Tierheim ist die umfangreiche Betreuung und Behandlung über die kalten Monate nicht gewährleistet.

 

Wie ihr wisst, ist eine große Menge, der sich noch auf dem Hof befundenen Hunde in einer großen Fangaktion ins Casa umgezogen. Es gibt viel Arbeit und auch bei schlechtem Wetter muss alles reibungslos ablaufen. Zur Zeit müssen 239 Hunde versorgt werden.

 

Fussel wird liebevoll beim Tierarzt versorgt. Wir bedanken und daher bei Dr. Radbea und seinem Team!🏥

 

Um weiter für seine gute und professionelle Versorgung und seine Unterkunft aufkommen zu können, sind wir weiterhin auf hilfe angewiesen. Wir wissen, ihr habt uns nie im Stich gelassen und sich dafür unendlich dankbar!

Fussel (Lars) ist ein Kämpfer und wir werden alles tun, um ihm beim Siegen zu unterstützen. Bitte unterstützt uns dabei weiterhin.

Vielen Dank!💓


Weihnachtskörbchen 2023

Update

Jeder Hund hat nun ein Weihnachtskörbchen erhalten. Vielen Dank für eure Spenden und Mithilfe. Unsere Fellnasen freuen sich sehr auf jedes einzelne Weihnachtskörbchen.

Heute beginnt die Adventszeit und damit unsere jährliche, mit Freude erwartete Adventsaktion. Ab heute könnt ihr euer Lieblings-Casa-Nase ein Weihnachtskörbchen schenken.

 

Alle Casa-Hunde hoffen bis Weihnachten auf ein Körbchen. Wir möchten aber auch die Hunde, die noch auf dem Hof leben nicht vergessen. Diese freuen sich daher auch über ein Weihnachtskörbchen.🐾

Natürlich sollen, wie jedes Jahr, auch unsere Casa-Kätzchen nicht leer ausgehen!😻

⭐ Ein Weihnachtskörbchen kostet 10€ bzw. 10 CHF

⭐ Informiert uns bitte per E-Mail an socialmedia@casa-cainelui.com, wen ihr beschenken wollt.

⭐ Bitte gebt auf der Überweisung an: "Weihnachtskörbchen + Hunde-Name" bzw. "Weihnachtskörbchen + Hofhund-Name"

 

Die Überweisungsmöglichkeiten findet ihr hier:

Erhält einer unserer Hunde mehrere Weihnachtskörbchen, so teilt er dieses am Ende mit einem anderen Hund. Denn unsere Hunde halten zusammen!

Wir freuen uns jetzt schon sehr für unsere Vierbeiner, bedanken uns an allen Schenkenden und wünschen eine schöne Adventszeit!🎄


Heute ist unser Lieblingstag: Trapo-Tag!

 

21 Fellnasen durften mit dem Transporter in ein neues Leben aufbrechen!😍

Darunter einige Welpen und junge Hunde, die sich gar nicht erst an das Tierheimleben gewöhnen mussten, sondern schnell adoptiert wurden und mit ihren neuen Familien in Deutschland, der Schweiz und Österreich jetzt gemeinsam richtig ins Leben starten können.

Besonders freuen wir uns, dass auch ein paar größere Hunde, wie unsere gehandicapte Flocke und der liebe Laxi eine Chance bekommen haben.

4 Hunde durften auf Pflegestelle nach Deutschland umziehen, wo sie nun ankommen und von potentiellen Adoptant*innen kennengelernt werden können. 

 

Liebe Casianer: Wir wünschen euch und euren Menschen nur das Beste! Habt ein langes, gesundes Leben und viel Spaß! 

Wir bedanken uns bei allen Adoptant*innen und Spender*innen!❤️


Das Update zum Hof

Wir haben tolle Neuigkeiten für euch: Romolus und die Helfer*innen konnten in den letzten Tagen 65 Hunde + 5 Welpen vom Hof in das Casa Cainelui bringen.

Nun leben aktuell nur noch 32 Hunde von ehemals fast 600 Hunden auf dem Hof. Eine wirklich tolle Leistung, die bisher erbracht wurde!

Wir sind noch nicht am Ende, aber das Ende ist zum Greifen nah.

Wir machen weiter und geben nicht auf, bis auch der letzte Hund vom Hof ins Casa umgezogen ist und danach in ein schönes Zuhause vermittelt wurde.

Wir sagen noch einmal vielen Dank an alle Spender*innen, Helfer*innen, Adoptant*innen, Pflegestellen und an die Tierschutzbrücke München, die uns bisher so toll unterstützt haben!


November


Mit deinem Einkauf etwas Gutes tun! 

 

Habt ihr schon einmal von Gooding gehört?

Gooding macht es uns leicht etwas Gutes zu tun, ohne zusätzliche Kosten. Wenn du über den Gooding-Link in deinen gewohnten Shops, wie z. B. Ebay, Media Markt, Otto, Fressnapf uvm. einkaufst, bekommt das Casa von den Händlern eine Geld-Prämie. Diese wird dem Casa-Konto gut geschrieben und alle drei Monate als Spende ausgezahlt.

 

Und wie geht das jetzt genau?

Über die Internetseite von Gooding musst du das Casa Cainelui als deinen Verein auswählen. Dann kannst du über Gooding oder den Link oben auf der Startseite des Casas deinen Shop auswählen, deinen Einkauf starten und automatisch das Casa unterstützen. Und das ganz ohne Zusatzkosten!

 

Eine einfache Sache, die Gutes bringt!

Probier es doch mal aus - für unsere Hunde!🐶


 DANKE!

 

Heute ist es an der Zeit unseren Spendern und Paten zu danken!

Ihr seid ein ganz wichtiger und großer Teil der Casa Cainelui Familie. Nur mit eurer Hilfe können wir unsere Hunde gut und sicher versorgen. 

Ihr macht unsere Arbeit möglich!

Multumesc - Ihr seid großartig!♥️


Wir brauchen Futter!

Der Winter naht und wir brauchen alle, sowohl im Casa, als auch auf dem Hof, mehr Energie und Fettreserven als zuvor. Unsere Reserven gehen aus, aber natürlich wünschen sich die Hunde weiterhin nichts mehr als gefüllte Mägen. 
Romolus hat 6 Tonnen Futter bestellt, damit wir alle weiterhin einen vollen Futternapf haben.
Um das Futter finanziell stemmen zu können und auch weiteres Futter zu kaufen, brauchen wir dringend eure Hilfe!
Wir würden uns daher sehr über eine kleine Spende mit dem Verwendungszweck "Futter" freuen! 

Ohne euch schaffen wir es nicht, denn der Tierschutz lebt von Spenden. Wir danken euch von ganzem Herzen, dass ihr unsere Futternäpfe füllt! ❤️


🆘️Hilfe für Hofhund Lars🆘️

Update 17.11.23:
Wir bedanken uns jetzt schon für die große Anteilnahme und die Spenden, die uns für "Lars" erreicht haben. Mittlerweile konnten wir durch das auslesen des Chips feststellen, dass es sich um Fussel (533) handelt. Bitte drückt ihm weiter die Daumen!
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
Wir brauchen dringend eure Hilfe und Unterstützung‼️
Uns erreichte eine traurige Nachricht, die uns sehr erschüttert.
 
Auf dem Hof von Antonio gab es einen schlimmen Beissvorfall. Dabei wurde unser Rüde Lars so stark und schwer verletzt, dass es tagelang nicht sicher war, ob er überleben wird. 
 
Derzeit ist ein freiwilliger Helfer täglich auf dem Hof und unterstützt Romolus bei der Versorgung der Hofhunde. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. 🙏🏻
 
Er unterrichtete Romolus sofort von dem tragischen Zwischenfall. Zum Glück für Lars, ist unser Helfer Sanitäter und konnte sofort erste Hilfsmaßnahmen einleiten.
Romolus handelte sehr schnell und brachte Lars direkt in die Klinik. Dort wurden umgehen die schweren Kopfverletzungen ärztlich versorgt und behandelt. Die Verletzungen am Kopf sind großflächig und das rechte Ohr konnte leider nicht mehr gerettet werden.
Wir bangen alle um Lars, welcher uns deutlich zeigt, dass er den Kampf aufgenommen hat und leben will!
Wir wollen und werden ihn bei diesem Kampf unterstützen und brauchen dafür eure Hilfe!🫶🏻
Es werden mehrere Operationen nötig sein sowie der weitere stationäre Aufenthalt in der Klinik zur Behandlung und fachlichen Versorgung seiner tiefen Wunden. Dadurch kommen sehr hohe Kosten auf uns zu.
Bitte unterstützt unseren tapferen Lars. Helft uns dabei, ihm die Operationen zu finanzieren und so zu ermöglichen.
Jede Spende hilft! - Bitte gebt bei eurer Spende den Verwendungszweck "Lars" an.
Vielen Dank!

Trapotag im November

 

Am 03.11.23 war es endlich wieder soweit und 31unserer Hunde durften ihre Koffer packen. 🎒

 

Darunter einige Welpen und junge Hunde, die sich gar nicht erst an das Tierheimleben gewöhnen mussten, sondern schnell adoptiert wurden und mit ihren neuen Familien jetzt gemeinsam richtig ins Leben starten können. 🍀

 

Besonders freut es uns, dass auch ein paar größere Hunde, wie die Akita-Hündin Suki und der Liebe Larry, sowie die großen Schätze Deacon und Malu vom Horrorhof eine Chance bekommen haben. 🥺


7 Fellnasen durften auf Pflegestellen in Deutschland umziehen, wo sie nun ankommen und potentielle Adoptant*innen kennenlernen können. 🥰

 

Liebe Casianer, wir wünschen euch und euren Menschen nur das Beste!
Habt ein langes, gesundes Leben und viel Spaß! 🐾
Wir bedanken uns bei allen Adoptant*innen und Spender*innen. ❤️

 

Die glücklichen Fellnasen aus diesem Trapo: