Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6[7] [8] [9] [10]



 


 

Name:   Ava

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50cm

Geburt:  ca. 01/2020

Paten:    Prisca R.

 

 

Ava kam mit ihrer Mutter und 18 kleinen Welpen im Juli 2021 ins Casa. Beide Mütter säugten und kümmerten sich. Leider verstarb die Mutter und Ava musste sich von nun an allein um die ganze Meute kümmern. Das macht Ava aber ganz klasse. Sie sorgt sich sehr geduldig und liebevoll um den Nachwuchs und hatte dabei auch immer Vertrauen in die Menschen, die sich um sie und ihre Kinder kümmern. Ava ist eine ganz ruhige Hündin. Bei jedem Besuch im Zwinger freut sie sich über Leckerlie und Streicheleinheiten. Dabei ist sie nie fordernd oder forsch, sondern sehr taktvoll und sanft. Diese Hündin ist mit Sicherheit ein toller Partner, der einen gern durch dick und dünn begleitet.

Oktober 2021


September 2021


Juli 2021


 

Name:   Ajoscha

Rasse:   Mischling

Größe:   wächst noch

Geburt:  06/2021

Paten:    Brigitte M.

 

 

Ajoscha kam mit seiner und einer weiteren Mama sowie 17 weitere Welpen im Juli 2021 ins Casa. Die zwei Mamas und ihre Welpen lebten in vorher in einem Dorf. Eine Beschreibung folgt. 

September 2021


August 2021

Juli 2021


 

Name:   Anton

Rasse:   Mischling

Größe:   wächst noch

Geburt:  06/2021

Paten:    Paula Z. & Niko K.

 

 

Anton kam mit seiner und einer weiteren Mama sowie 17 weitere Welpen im Juli 2021 ins Casa. Die zwei Mamas und ihre Welpen lebten in vorher in einem Dorf. Eine Beschreibung folgt. 

September 2021


August 2021

Juli 2021


 

Name:   Katy

Rasse:   Mischling

Größe:   45 cm

Geburt:  ca. 05/2019

Paten:    Marlene B., Therese T.

 

 

Katy kam im Juni 2020 ins Casa Cainelui. Sie wurde auf einem Parkplatz mit zwei weiteren Hunden gefunden. 

Bericht einer Helferin: Katy lebt mit Lemmy zusammen im Zwinger. Beide Hunde wurden im Sommer 2020 auf einem Parkplatz gefunden. Die Hündin ist aktuell noch ängstlich und orientiert sich im Zwinger an ihrem Zwingerkollegen. Wären regelmässig Menschen vor Ort, die mit den beiden arbeiten könnten, wäre sie bestimmt schon weiter, was das Vertrauen zum Menschen anbelangt. Im Freilauf zeigt sich ihr fröhliches, pfiffiges und eigenständiges Wesen. Sie geniesst es, durch den Freilauf zu laufen, fordert ihr bekannte Hunde oder Menschen auch mal zum Spielen auf und hat keine Lust, zurück in den Zwinger zu gehen. Möchte sie nochmals ein Leckerli haben, so kommuniziert sie dies mit ihrer Stimme und schaut einen mit einem zuckersüssen Blick an, so dass es schwerfällt, ihr zu widerstehen.

Juli 2021

Mai 2021


Juli 2020

Juni 2020