Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6[7] [8] [9] [10]



 


Name:    Emil
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2017
Größe:
    ca. 55 cm

Paten:     Simone R., Viktoria J.

 

Unser Emil wurde im April 2019 vor einem Supermarkt gefunden. Bei den täglichen Lebensmittel-Einkäufen fiel er unseren Helfern sofort auf, da er keinerlei Scheu zeigte und jedes Mal seine Streicheleinheiten einforderte. Geschirr und Leine waren für ihn noch neu, er gewöhnte sich jedoch schnell daran. Im Umgang mit anderen Hunden zeigt er sich als verträglicher Artgenosse. Hunde die sehr hibbelig sind, mag er nicht so gern. Etwas futterneidisch ist der kleine Kerl schon. Wer mag es ihm verdenken, nachdem er auf der Straße jahrelang mit anderen Hunden um etwas essbares konkurrieren musste. Sicher legt sich das noch etwas, nachdem er sich nun in Sicherheit wiegen darf und eine zuverlässige Futterquelle hat. Über Besuch freut sich Emil jederzeit und genießt die Zuwendung der Menschen sehr. Wir vermuten, dass er als Welpe bei Menschen in Rumänien aufgewachsen ist und als er ausgewachsen war verstoßen wurde. Warum? - Wir können es auch nicht nachvollziehen, denn Emil ist eine Seele von einem Hund, der tatsächlich immer ein Lächeln auf den Lippen hat.

Mai 2019

April 2019


Name:    Balu
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2018
Größe:
    ca. 50 cm

Paten:     Daniela F., Britta H.

 

Balu kam im April 2019 ins Casa Cainelui. Ein Bekannter von Romulus hat ihn in einem sehr schlimmen Zustand gefunden. Der Kleine ist nur noch Haut und Knochen. Er durfte sofort ins Casa Cainelui ziehen und kann sich nun erstmal erholen.

Balu ist ein wahnsinnig lieber und sanfter Junghund. An der Leine läuft er sehr gut.

Juni 2019


Mai 2019

April 2019