Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]


 

Name:    Gwin

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 2017

Paten:    Kerstin L.

 

 

Gwin kam im August 2018 ins Casa Cainelui. Ein Arbeiter hat sie gefunden und mitgenommen. Die junge Hündin zeigt sich Menschen gegenüber stets freundlich. Freudig werden unsere Helfer begrüßt und um den Finger gewickelt. Gwin möchte am liebsten auf den Schoß klettern und so viele Streicheleinheiten wie nur möglich erhaschen. Im Freilauf mit anderen Hunden zeigt sie sich sehr verträglich. Sie ist eine eher rangniedrige Hündin und lässt Artgenossen gerne den Vortritt. Ausgiebig wird mit den Hundekumpels getobt, was auch im zukünftigen Zuhause nicht zu kurz kommen sollte. Die Leinenführigkeit wird mit Gwin weiterhin geübt. Mit Ruhe und Geduld wird sie dies aber auch bald mit Bravur meistern. Wir suchen für Gwin ein Zuhause, welches ihr Sicherheit in ihr unbekannten Situationen geben wird und Spaß daran hat ihr das Leben zu zeigen.

Oktober 2018

September 2018

August 2018


 

Name:    Clara

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 2016

Paten:    Marlinde B.

 

 

Diese Hündin und sechs weitere Hunde gehörten einer anderen Tierschutzorganisation. Es war geplant, dass die Hunde vorübergehend im Casa Cainelui leben bis sie ihr endgültiges Zuhause gefunden haben. Nun wollte die andere Tierschutzorganisation die Hunde nicht mehr haben und seit Juni 2018 gehören diese nun dem Casa Cainelui.

Sie ist noch unsicher Menschen gegenüber. Inzwischen hat sich Clara hat sich zu einer wahren Frohnatur entwickelt. Sie freut sich wahnsinnig über Besuch im Zwinger und kann es kaum abwarten in den Freilauf zu kommen. Sie sucht und liebt die Aufmerksamkeit der Menschen und saust um alle herum. Kommt stehts vorbei um sich Streicheleinheiten abzuholen. Sie rennt einen förmlich um vor Freude. Ganz liebe und aufgeschlossene Hündin auch zu ihren Artgenossen.

Oktober 2018

September 2018

Juli 2018

Juni 2018


 

Name:    Eliso

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 55 cm

Geburt:  ca. 2016

Paten:    Carina S.

 

 

Eliso und sechs weitere Hunde gehörten einer anderen Tierschutzorganisation. Es war geplant, dass die Hunde vorübergehend im Casa Cainelui leben bis sie ihr endgültiges Zuhause gefunden haben. Nun wollte die andere Tierschutzorganisation die Hunde nicht mehr haben und seit Juni 2018 gehören diese nun dem Casa Cainelui.

Eliso ist noch sehr zurückhaltend. Eine Beschreibung wird noch folgen.

November 2018

Oktober 2018

Juni 2018


 

Name:    Amarok

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 45 cm

Geburt:  ca. 08/2017

Paten:    Steffi S.

 

Amarok (Amarok ist ein indianischer Namen und bedeutet „der Freund“) wurde im April 2018 neben der Strasse gefunden. Er trauerte um seinen Freund, welcher leider tödlich angefahren wurde.

Amarok ist ein sicherer, intelligenter, lieber, sportlicher, aber nicht-hibbeliger, Rüde, der sehr schön Kontakt zum Menschen aufnimmt. Bestimmt wird er seinen Menschen auf Wanderungen, Joggingrunden oder auch beim Hundesport mit Freude begleiten. Er lebt in der Lounge, ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden, ob jung oder alt oder klein oder gross. Gutmütig lässt er die Spielaufforderungen und Attacken der Welpen über sich ergehen. Ganz selten müssen der Lounge-Boss und er ein ernstes Wörtchen miteinander reden, aber in der Regel geht er Trubel aus dem Weg. Kuscheln mit Menschen geniesst er sehr. Kurz: ein cooler Hund!

August 2018

April 2018


 

Name:    Paule

Rasse:   Mischling

Größe:   folgt

Geburt:  November 2017

Paten:    Daiana K., Monika K.

 

Paule kam zusammen mit seiner Mama Pina und seinem Bruder im November 2017 gemeinsam mit 40 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor zu uns.

 

Paule ist ein eher ruhigerer Junghund, der sich bestens mit seinen Artgenossen verträgt und Ärger aus dem Weg geht. Er lebt mit vielen anderen Hunden im vorderen Bereich des Casas, dort hat er auch viel Menschenkontakt. Er verfolgt die Helfer wie ein Schatten, steht ständig hinter Ihnen mit der Hoffnung etwas Leckeres abzustauben. Er ist jedoch noch misstrauisch, was Streicheleinheiten angeht. Leckerlies nimmt er sehr gerne und wenn man ihm Zeit, lässt er sich an der Schnauze berühren. Er muss erst Vertrauen aufbauen und sucht deshalb geduldige Menschen, die dem hübschen Burschen die schöne Welt zeigen. Kinder sollten älter sein.

November 2018

Mai 2018

März 2018

Januar 2018


Juni 2017