Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

 

 

 


 

Name:   Knuddel

Rasse:   Shar-Pei Mix

Größe:   ca. 45 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Mayumi K.-B.

 

Knuddel wurde im Juni 2020 hinter dem Casa ausgesetzt. Eine Beschreibung folgt.

Juni 2020


 

Name:   Meadow

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 45 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Yvonne & Thomas L., Daniela L.

 

Meadow wurde im Dezember 2019 mit 30 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Der Rüde zeigt sich zartbesaitet - er freut sich über die Aufmerksamkeit unserer Helfer, muss mit diesen aber erst einmal warm werden. Knien diese sich hin bricht schnell das Eis und Meadow taut auf. Das Geschirr lässt er sich brav anlegen, mag aber aktuell noch ungerne Druck auf der Leine haben - aber alles reine Übungssache. Man kann ihn aber problemlos in den Freilauf tragen - das ist für Meadow vollkommen okay. Dort angekommen bleibt er gerne erst einmal bei unseren Helfern stehen und muss erst einmal schauen, wo er ist und welche Artgenossen auf ihn warten. Zu stürmische Hunde sind ihm unheimlich, wo er dann Schutz bei den Helfern sucht. Sind die Artgenossen auf seiner Wellenlänge ist er aber auch aufgeweckt dabei und erkundigt die Gegend.

März 2020

Dezember 2019


 

Name:   Kuma

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Abendroth-Consulting GmbH

 

Kuma wurde im Dezember 2019 mit 30 weiteren Hunden (unter anderem ihrem Bruder Teddy) aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Die schöne Hündin weiß noch nicht so recht, ob sie dem Menschen trauen soll. Neugierig schnuppert sie an den Helfern, benötigt aber keine aufdringlichen Streicheleinheiten. Das Geschirr kann man ihr gut anlegen - sie schnappt dabei nicht, lässt es über sich ergehen. Den Weg mit ihrem Bruder zusammen in den Freilauf meistert sie gut. Im Freilauf angekommen ist es ihr aber etwas unheimlich - insbesondere, wenn ihr Bruder wegläuft und jeden Grashalm erkunden muss. Kuma beobachtet lieber alles. Entdeckt sie aber wieder ihren Bruder oder einen Freund, rennt auch sie freudig durch die Gegend und hat Spaß.

März 2020

Dezember 2019


 

Name:   Maxi

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Markus E.

 

Maxi wurde im Dezember 2019 mit 30 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Die wunderschöne Hündin zeigt sich sehr sozial gegenüber ihren Artgenossen und tobt gerne mit ihnen über die Wiese. Das Geschirr lässt sie sich im Zwinger gut anlegen und auch das an der Leine laufen klappt immer besser. Kommt ihr etwas unheimlich vor, legt sie sich gerne auf den Boden und wartet erst einmal ab - spricht man sie dann aber an, traut sie sich weiter. Als Familien-/Anfängerhund wäre sie unserer Meinung prima geeignet.

März 2020

Dezember 2019


 

Name:   Emma

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 12/2018

Paten:    Sylvia P.

 

Emma wurde im Dezember 2019 mit 30 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Wir behandeln die liebe Hündin zurzeit gegen Demodex. Emma ist noch schüchtern und verschwindet in den hinteren Teil des Zwingers wenn man zu ihr geht. Man kann sie jedoch streicheln und auch Leberwurst nimmt sie gerne.

April 2020

Februar 2020


Dezember 2019


 

Name:   Jasper

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Carmen V., Silke H.

 

Das aufgeweckte Kerlchen Jasper wurde im Oktober 2019 mit 25 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Der quirlige Rüde ist immer ganz aufgeregt, wenn man seinen Zwinger betritt. Er ist sehr freundlich und liebt alle Menschen. Er möchte endlich sein eigenes Körbchen und seine eigene Familie haben, der er jeden Tag aufs Neue seine unendliche Liebe zeigen wird. Jasper hat mit anderen Hunden überhaupt kein Problem und läuft auch schon ganz gut an der Leine.

März 2020


November 2019


 

Name:   Arun

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 05/2019

Paten:    Barbara W.

 

Arun kam anfangs November 2019 ins Casa Cainelui. Helfer haben ihn beim Einkaufszentrum eingefangen. Arun ist ein schüchterner und ängstlicher Welpe. Er braucht einige Zeit um aufzutauen. Anfangs kam der Kleine nicht mal aus dem hinteren Teil des Zwingers. Mittlerweile ist er aber aufgetaut und kommt vorsichtig an den vorderen Bereich, um zu gucken was die Helfer schönes zu essen mitbringen. Beim Essen zeigt er kein dominantes Verhalten. Wenn die Helfer sich längere Zeit zu Arun in den Zwinger setzen und ihn mit Leckerlis bestechen, kommt er raus und frisst aus der Hand. Dabei kann man ihn schon leicht am Kopf und am Hals streicheln. Arun wird mal ein großer Hund werden.

April 2020

November 2019


 

Name:   Lord

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 40 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Judith I.

 

Unser wunderschöner Lord kam im September 2019 mit einer Hündin ins Casa Cainelui. Romulus hat die beiden im Nachbarsdorf gefunden. Damals war er sehr ängstlich und skeptisch, keiner konnte ihn anfassen, zu viel Schlimmes hat der hübsche Rüde schon erlebt. Jetzt einige Monate später hat sich Lord schon sehr gut einlebt. Er freut sich, wenn die Helfer seinen Zwinger betreten und die Leckerlirunde liebt Lord über alles. Kleine und sanfte Streicheleinheiten lässt Lord sich schon gefallen. Das Geschirr lässt er sich leider noch nicht anziehen. Lord sucht eine sehr geduldige und verständnisvolle Familie. Er braucht noch viel Zeit, um den Menschen endlos zu lieben und ihm zu vertrauen. Lord versteht sich mit seinen Artgenossen sehr gut.

November 2019

Oktober 2019

September 2019