Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10[11[12]

  

 

 

 

Name:     Goofy
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2014
Größe:
    ca. 35 cm

Paten:     Nina W.

 

 

 

Goofy wurde im November 2017 im Casa von einem Mann abgegeben der diesen 4 Wochen zuvor völlig abgemagert vorfand. Er peppelte ihn auf und brachte ihn ins Casa. 

oofy wurde 

November 2017


 

Name:     Otis
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2015
Größe:
    ca. 45 cm

Paten:     Nina W.

 

 

Otis wurde von im Oktober 2017 von Leuten auf der Straße gefunden. Der Rüde kam mit nur 3 Beinen ins Casa.

Wir wissen nicht was mit dem süßen Kerlchen passiert ist und was er schon erleben musste, aber eins haben wir schnell gemerkt: Nichts davon hat ihm das Lächeln gestohlen. Er ist ein fröhlicher Junghund, der sich über alles und jeden freut.

 

 

Oktober 2017


 

Name:     Moshu
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2009
Größe:
    ca. 25 cm

Paten:     keine

 

Dieser kleine Rüde kam im November 2017 ins Casa. Er wurde höchstwahrscheinlich davor ausgesetzt.

 

November 2017


 

Name:     Benji
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2015
Größe:
    ca. 30 cm

Paten:     keine

 

Dieser Hund kam im September 2017 zusammen mit einer weiteren Hündin, die wir als seine Mama vermuten, ins Casa. 

Er zeigt sich im Zwinger verspielt und sehr zutraulich. Er genießt Streicheleinheiten und bleibt auch ruhig, wenn man ihm Haarknoten wegschneiden muss. 

 

November 2017

September 2017


 

Name:     Teddy
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2012
Größe:
    ca. 45 cm

Paten:     keine

 

 

 Dieser Rüde kam im September 2017 ins Casa, er wurde in Arad von Romulus Bruder völlig verfilzt aufgefunden.

 

November 2017

September 2017


 

Name:     Mylo
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2010
Größe:
    ca. 45 cm

Paten:     Melanie G.

 

 

Mylo ist ein sehr schüchterner Rüde, der noch einen langen Weg zu gehen hat und lernen muss, Menschen zu vertrauen. Er ist stets nervös, unsicher und geht seinem Besuch so gut es geht aus dem Weg. Im Zwinger rennt er angespannt umher, während er sich in der Box schnell eingeengt fühlt und aus Angst schnappt.

Andere Hunde scheinen ihm wenigstens etwas Sicherheit zu geben, so dass Mylo nur an erfahrene Halter in ein bestehendes Rudel abgegeben wird.

 

Juli 2016

Mai 2015


 

Name:     Avery
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2010

Größe:    ca. 55 - 60 cm

Paten:     Daniela B.

 

 

Avery ist ein interessierter Rüde, der Menschen aufgeschlossen gegenübersteht und sich über jede Abwechslung im tristen Alltag sehr freut. Besucher begrüßt er begeistert und liebt es, sich von ihnen ausgiebig streicheln zu lassen.

 

Mit seinen Artgenossen ist er bestens verträglich und kann für sich selbst einstehen. Bei Angriffen setzt er sich zur Wehr, ohne dabei selbst in die Offensive zu gehen, und geht weiter gelassen seiner Wege, sobald der andere Hund von ihm ablässt.

 

Update Juli 2015
Avery freut sich sehr über Besucher. Dabei ist er nicht aufdringlich und wartet brav auf ein Leckerchen, ohne einen anzuspringen. Durch die warmen Temperaturen verliert er sehr viel Fell. Er lässt sich aber problemlos „zupfen“ und streicheln. Allerdings auch nur, wenn man selbst Ruhe ausstrahlt, Hektik überträgt sich auch etwas auf ihn. Den Auslauf im Freilauf genießt er sehr.

 

Januar 2016

 Foto Juli 2015


 

Name:   Lupo
Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2007

Größe:   ca. 45 cm

Paten:    Patrick Z.
 

Lupo lebte schon im alten Casa Cainelui - 2011 wurde mit dem Bau der neuen Anlage angefangen - und ist somit einer unserer am längsten im Casa lebenden Bewohner.

Er ist ein außerordentlich liebenswürdiger Rüde, der sehr lebensfroh ist und aufgeregt am Menschen hochspringt, wenn man ihn besucht. Sobald man sich ihm zuwendet, wird er ruhiger und lässt sich froh wedelnd mit Zuneigung überschütten. Den Freilauf genießt der ältere Rüde sehr. Ausgelassen spaziert und rennt er über die Wiese und zeigt uns Helfern, dass er noch nicht zu den alten Hasen gehören will - nur ungerne möchte er in den Zwinger zurück.

Lupo ist mit all seinen Artgenossen verträglich und geht Streitigkeiten aus dem Weg. Er ist leinenführig, kennt Geschirr und Halsband. Bei Spaziergängen zeigt er sich unproblematisch und läuft freudig mit den Menschen mit.

März 2016


 

Name:       Tonic - dringend
Rasse:      Mischling

Geburt:     ca.2011

Größe:      ca. 50 cm

Paten:       Sylvia H., Anke & Robin S.

 

 

Tonic ist trotz seiner Leibesfülle ein sehr aktiver und fröhlicher Rüde, der gern durch den Freilauf rennt und mit seinen Artgenossen spielt, mit denen er sich allgemein bestens versteht.

Tonic liebt Menschen über alles und schmiegt sich glücklich an den Besuch, wenn dieser endlich den Zwinger betreten hat. 

 

Update Juni 2015
Tonic ist ein ganz lieber Rüde der die Menschen sehr mag. Er freut sich über menschlichen Besuch und begrüßt diesen freundlich. Im Freilauf ist er gerne, hat aber noch nicht genug Kondition um sich länger zu bewegen.

Da Tonic, besonders aufgrund seines Übergewichts, dem wir vor Ort nicht zur genüge gegensteuern können, Probleme beim laufen entwickelt, listen wir Tonic als dringend.

November 2017

März 2016

Juni 2015


 

Name:   John
Rasse:  Mischling

Geburt: ca. 2012

Größe:  ca. 55 - 60 cm

Paten:   Steffi O.

 

John genießt es im Freilauf zu rennen und hat seine Scheu dem Menschen gegenüber fast schon abgelegt. Er bleibt ein vorsichtiger, zurückhaltender Hund, der sein Hund-Dasein aber genießt.

 

Update Mai 2015

John baut zunehmend Vertrauen auf. Im Freilauf blüht er förmlich auf und ist mit Rüden und Hündinnen verträglich. Im Zwinger ist er jedoch nur bedingt verträglich. Dort ist er auch weiterhin bei Menschen schüchtern. Im Freilauf ist er ein aufgeweckter Rüde, welcher in keiner Streiterei verwickelt war.

November 2017

Juni 2015


 

Name:    Lonnie
Rasse:   Mischling

Geburt:  ca.2009

Größe:   ca. 45 - 50 cm

Paten:    Christine I.

 

 

Update Juli 2015
Lonnie ist ein sehr ruhiger Casabewohner, der den Besuch erst einmal in Ruhe beobachtet und seine Freundin Sarena machen lässt. Nach einiger Zeit weckt man aber seine Neugierde und er kommt ganz nah um zu sehen, was man denn da eigentlich mit der Kamera macht und beschnuppert ausgiebig. Gestreichelt werden möchte er nicht, Leckerchen nimmt er aber gerne.

August 2016

Foto Juli 2015

Foto Mai 2015

Lonnie und Sarena