Seite [1] [2] [3] [4]


Name:    155 Lotta (weiblich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   2020
Größe:
    45cm

 

Pflegestelle in 08132 Mülsen (Sachsen)

 

Lotta lebte auf dem Hof mit den 400 Hunden. Im März 2023 durfte sie mit 88 weiteren Hunden den Hof verlassen und ins Casa Cainelui ziehen. Lotta ist Menschen gegenüber noch etwas unsicher aber sehr interessiert und nimmt gerne Leckerlis. Auch ist das Anziehen des Geschirres kein Problem. Mit ihrer Schwester Maxi tobt sie gerne im Freilauf herum. 

März 2023

September 2022


Name:    229 Skippy (weiblich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   2015
Größe:
    40cm

 

Pflegestelle in 32139 Spenge (NRW)

 

Skippy lebte auf dem Hof mit den 400 Hunden. Im März 2023 durfte sie mit 88 weiteren Hunden den Hof verlassen und ins Casa Cainelui ziehen. Skippy unser kleine, zierliche zuckersüsse Maus ist seit dem Umzug total aufgetaut. Sie kam auf dem Hof leider schlecht ans Futter und war sehr dünn. Nun darf sie sich im Casa erholen. Sie merkte schnell, dass sie uns vertrauen kann. Freundlich wird man von ihr begrüsst. Sie kommt sofort her und holt sich gerne Streicheleinheiten ab. 

Mai 2023

März 2023

September 2022


Name:    248 James (männlich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2021
Größe:
    30cm

 

Pflegestelle in 32139 Spenge (NRW)

 

James lebte auf dem Hof mit über 400 Hunden. Im März 2023 durfte James den Hof mit 88 weiteren Hunden verlassen und ins Casa Cainelui umziehen. James war auf dem Hof komplett überfordert. Der kleine Mann hat keine Chance richtig ans Futter zu kommen, weil ihn die grösseren und stärkeren Hunde immer verjagt haben. Nun ist er endlich in Sicherheit und der Umzug tat ihm richtig gut. Er ist zeit sich hier im Casa als total fröhlicher, menschenbezogener, verschmuster kleiner Schatz. Betritt man den Zwinger wird man von ihm freudig begrüsst und gerne hüpft er auf die Schoss und geniesst Streicheleinheiten. Mit seinen Zwingerpartner versteht er sich prima

März 2023

September 2022


Name:    Kanani (weiblich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   01/2023
Größe:
    wächst noch

 

PS in 87647 Unterthingau (Bayern)

 

Kanani kam im März 2023 zusammen mit seiner Mama und seinen drei Geschwistern ins Casa Cainelui. Die kleine Familie wurde auf der Strasse gefunden und bei eine tierlieben Person aufgepäppelt bis sie fit waren. 

April 2023


März 2023


Name:    444 Erbse (weiblich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 01/2020
Größe:
    45cm

 

PS in 53945 Blankenheim (NRW)

 

Erbse lebte auf dem Hof mit über 400 Hunden. Im März 2023 durfte sie mit 88 weiteren Hunden den Hof verlassen und ins Casa Cainelui umziehen. Im Casa darf sie sich nun erholen. Sie war komplett verfilzt und abgemagert als wir sie fanden. 

Mai 2023

März 2023

November 2022


Name:    391 Bjarne (männlich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   2020
Größe:
    55cm

 

Pflegestelle in 81547 München (Bayern)

 

Bjarne lebte auf dem Hof mit über 400 Hunden. Er teilte sich mit einigen anderen Hunden einen Aussenzwinger. Im Mai 2023 durfte er ins Casa Cainelui umziehen. Er fiel uns auf, weil er von den anderen Hunden gemobbt wurde und sich nicht mehr getraute aus seinen Versteck hervorzukommen. Bjarne ist ein sehr lieber und verschmuster Rüde. Er ist gerne in der Nähe der Menschen und geniesst Streicheleinheiten. Im Casa ist er schon nach wenigen Tagen aufgeblüht. Freudig springt und spielt er im Freilauf umher und kommt immer wieder zu den Menschen um sich Streicheleinheiten abzuholen. Das Geschirr lässt er sich problemlos anziehen. Am 26.05.2023 durfte der liebe Bjarne sich auf die grosse Reise machen und nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. 

 

Solltest du Interesse haben mich kennenzulernen, schreib einfach eine Nachricht an: ulrike.konetschny@t-online.de

September 2022


Name:    422 Amila (weiblich)
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2018
Größe:
    ca. 40cm

 

Pflegestelle in 93183 Kallmünz (Bayern)

 

Hallo zusammen, mein Name ist Amila, ich bin ca. 2018 geboren, 47 cm groß, 11 kg schwer und ich würde mich selbst als eine liebe und freundliche Hündin beschreiben.

 

Meine Vergangenheit war alles andere als schön... Ursprünglich komme ich aus Rumänien. Ich habe dort auf einem riesigen Hof mit über 400 Hunden gelebt. Irgendwann war der Hofbesitzer mit so vielen Hunden überfordert und konnte uns nicht mehr versorgen, die Zustände waren katastrophal. Zum Glück wurde ich im Oktober 2022 von Romulus gerettet und ins Casa Cainelui gebracht. Am 15.01.2023 war es dann soweit und ich durfte nach Deutschland auf eine Pflegestelle im Landkreis Regensburg ziehen.

 

Mir gefällt das neue Leben sehr gut. Eine gewisse Verunsicherung, vor allem in neuer und unbekannter Umgebung, ist bei mir jedoch noch vorhanden. Deshalb ist es wichtig, dass meine Menschen auch Hundeerfahrung mitbringen.

An der Leine gehen kann ich mittlerweile sehr gut, bin neugierig und erkunde gerne. Da sich meine Vergangenheit hauptsächlich auf der Straße und im Tierheim abgespielt hat, bin ich bei fremden Personen noch skeptisch. Vor Kindern habe ich noch sehr Angst, meine Pflegeeltern vermuten, dass ich in Rumänien wohl schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht habe und sie mich gemobbt haben.

Ich bin aber nie böse und knurre oder belle nicht. Ich bin einfach sehr unsicher und hoffe, dass mich meine zukünftigen Menschen aufgrund meiner Vergangenheit verstehen können.

 

In bekannter Umgebung kann ich mittlerweile gut abschalten, freue mich über Streicheleinheiten und entdecke langsam auch das Spielen mit Kuscheltieren für mich. Meinen Artgenossen gegenüber bin ich offen und Katzen stören mich überhaupt nicht.

Auch wenn ich mich bei meiner Pflegefamilie wohl fühle, ist das nur eine Zwischenstation. Ich bin deswegen auf der Suche nach meinem/n Herzensmenschen und einem tollen Für-Immer-Zuhause. Meine Pflegeeltern sagen immer, dass ich eine sanfte Maus bin und es wichtig ist, dass meine Menschen sehr empathisch sind und mir die Zeit geben, die ich benötige, um mit der neuen Welt klarzukommen.

 

Solltest du Interesse haben mich kennenzulernen, schreib einfach eine Nachricht an: Ludt.jennifer@yahoo.de

 

Ich freu mich auf dich.

Amila

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amila lebte auf dem Hof mit über 400 Hunden. Im Oktober 2022 durfte sie ins Casa Cainelui umziehen. Amila ist eine liebe, freundliche Hündin. Sie freut sich sehr wenn man ihr einen Besuch im Zwinger abstattet. Sie ist dabei immer noch etwas verunsichert, wer weiß was sie schon alles durchmachen musste. Sie geht trotzdem vorsichtig auf den Menschen zu und genießt Aufmerksamkeit, Liebe und Streicheleinheiten in vollen Zügen.

Februar 2023


Januar 2023 Pflegestelle



Oktober 2022


Name:    Lolo (männlich)

Rasse:    Mischling

Größe:    ca. 55 cm

Geburt:   ca. 2013

 

Pflegestelle in 63579 Freigericht (Hessen)

 

Update Pflegestelle

Lolo - ein liebenswerter Verwandlungskünstler. Anfänglich tat sich Lolo sichtlich schwer, im Leben Fuß zu fassen. Unsicherheit und Angst standen im Vordergrund. Wir als Pflegestelle waren gefordert, den Umgang mit ihm zu erlernen - mit hilfreichen Ratschlägen aus fachlicher Hand. Wir setzten Vertrauen in ihn und in uns. Und siehe da, es stellten sich kleine Fortschritte ein. Lolo verlor zusehends an Stress....sein Zittern hat sich inzwischen in Schwanzwedeln gewandelt, statt unruhiges Umherlaufen ist jetzt Rückzug und Entspannung im Körbchen angesagt, beim Autofahren gibt es keinerlei Probleme mehr....

Natürlich gibt es immer noch Situationen, die ihn in Schrecken versetzen. Doch bleibt er in der Mehrzahl der Fälle ansprechbar und nimmt voller Freude sein Leckerchen entgegen - und zwar im freiwilligen! Sitzen. Bei langen Spaziergängen über Wiesen und durch Wälder verwandelt Lolo sich in einen überglücklichen Vierbeiner. Für uns auch glückliche Momente ihn so unbeschwert erleben zu dürfen. Zuhause hat sich Lolo problemlos in unser, aus Hündinnen bestehendes Rudel, eingefügt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lolo kam im April 2016 zu uns, er wurde zusammen mit 50 anderen Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor geholt. Er zeigt sich als ein richtiger Wirbelwind und kann es kaum erwarten, dass sich das Türchen zum Freilauf öffnet. Mit einer Mischung: „Endlich-raus-und-laufen!“ und „Unsicher-auf-welche-Artgenossen-treffe-ich-heute?“ rennt er durch den Freilauf und kommentiert dies auch mit Bellen und Grunzen. Es braucht einige Zeit, bis Lolo sich im Freilauf entspannt zeigt. Meist deutet er irgendwann zusammen mit seiner Zwingerfreundin an, dass sie nun wieder in ihren Zwinger wollen und genug haben. Mit Artgenossen ist er verträglich - tritt fremden Hunden aber sehr unsicher und hibbelig zugleich auf. Nicht jeder Artgenosse kann da was mit anfangen, so dass die jeweilige Situation dann entscheidet. Neugierig ist Lolo auf jeden Fall. Zwar lässt er sich noch immer nicht anfassen, kommt den Helfern mittlerweile aber schon sehr nah und scheint dies voll und ganz okay zu finden.

Fotos Pflegestelle


Juli 2020

Juli 2016

April 2016