Name:   Bubi

Rasse:   Beagle-Mischling

Größe:   wächst noch

Geburt:  Mai 2017

 

Pflegestelle in München

 

Der kleine Rüde kam Juli 2017 zu uns. Er lief mitten auf der Straße herum und wurde von Romulus aufgesammelt.

 


 

Name:    Sophie

Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2013
Größe:
    ca. 55 cm

 

Pflegestelle in Ingolstadt

 

Sophie ist einer der 24 Hunde, die im Februar 2017 aus der Tötungsstation Giurgi zu uns gekommen sind. 

Sie ist eine Border-Collie-Mischlingshündin, sehr menschenbezogen und total lieb und verschmust. Sophie geht gut an der Leine.

 

Update Oktober 2017

Sophie ist sehr dankbar über jede menschliche Beachtung und ist total lieb und verschmust. Manche Sachen sind ihr noch fremd aber sie lernt sehr schnell und ist allem aufgeschlossen. Sie ist stubenrein und gut leinenführig, da sie sich mehr an Menschen orientiert. Mit den beiden Rüden versteht sie sich prächtig, die Katzen akzeptiert sie auch! Zum Baby in der Familie ist sie freundlich und respektvoll. Also Sophie ist ein absoluter Familienhund!

Oktober 2017

Februar 2017


 

Name :   Bella

Rasse:    Mischling

Geburt:   Mai 2016

Größe:    35 cm

 

Pflegestelle in München

  

Diese Hündin kam im Juni 2017 zusammen mit 34 anderen Hunden aus der Tötungsstation in Giurgiu zu uns. Sie ist eine sehr menschenbezogene Hündin die Aufmerksamkeit liebt.

 

Update Oktober 2017

Bella ist ein wunderhübsches aufgewecktes Mädel mit Stummelschwänzchen, das draußen noch etwas unsicher ist, aber doch neugierig durch ihr neues Leben tappt. Sie ist sehr menschenbezogen, stubenrein und lernt gerade auf die Grundkommandos zu hören. Sie kann schon gut alleine bleiben. Eine Hundeschule zu besuchen wäre gewiss nicht verkehrt. Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich.

Oktober 2017

Juni 2017


 

Name :  Edina

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. Anfang 2014

Größe:   ca. 50 cm

 

Pflegestelle in Hessen

 

Edina kam zusammen mit ihren 8 Welpen im Mai 2015 ins Casa. Sie wurde nach einer aktionsreichen Suche ihrer Welpen ins Casa aufgenommen. Hier zeigt sie sich als eine sehr freundliche und ausgeglichene Hündin, die sich sehr liebevoll um ihren Nachwuchs kümmert.

 

Edina war anfangs noch etwas schüchtern und hatte kein richtiges Vertrauen zum Menschen. Wenn sie im Freilauf war, war sie eher damit beschäftigt mit anderen Hunden zu spielen, als den Kontakt zu den Helfern zu suchen. Mittlerweile sucht sie diesen Kontakt jedoch ganz gezielt und liebe es zu kuscheln und sich kraulen zu lassen. Sie ist eine tolle Hündin, die man einfach gern haben muss. 


 

Name:   Dana

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 52 cm

Geburt:  ca. Oktober 2016

 

 

Pflegestelle in Schleswig-Holstein

 

Halli hallo, ich heiße Dana und bin 11 Monate jung. Ich bin seid dem 07.10. Bei meiner Pflegestelle in Glücksburg. Ich soll mich mal vorstellen wurde mir gesagt.. Mmm ich bin eine noch unsichere kleine Schwarze Maus die noch alles lernen muss. Also meine Mama sagt, dafür das ich schon seid Juni/Juli hier bin müssen wir etwas trainieren.. Aber das schönste ist ja das ich schon nach dem 2 mal sitz sagen, schon höre. Dann habe ich hier noch einen neuen Vierbeiner als Freund, das ist ein kleiner dicker Kater und Der ist auch noch ein Kind wie ich. Und mein zweiter toller Freund hat nur 2 Beine und ist 6 Jahre alt. Und der knuddelt mich immer so dolle da schiele ich fast vor Freude. Also ich bin in einer mega Coolen tollen lieben Familie und möchte wenn einer mich anschauen möchte, das die genauso lieb sind und auch als Zweithund wäre ich super geeignet da ich dann nicht soviel angst habe wenn es was neues gibt. Ich liebe jeden Hund egal ob groß oder klein. Ich belle so gut wie nie aber bin dafür sehr unsicher draußen wenn ich was nicht kenne. Aber Mutti sagt, das ist normal weil, ich erstmal richtig ankommen muss. Also liebe Menschen da draußen, wenn ihr wirklich mich kennenlernen wollt, dann meldet euch.. Ich brauche viel Liebe, eure Liebe Dana

Oktober 2017


 

Name:    Linus

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. Juni 2014

Größe:   ca. 56 cm

 

Pflegestelle in Marburg 

 

 

Im September 2014 wurden vor dem Casa ein Wurf mit sechs Welpen ausgesetzt, ohne Mutter. Quietschfidel aber allesamt unterernährt und mit schlechtem Fell. Im Zeitraffer wurden die kleinen immer fitter, gesünder, ansehnlicher... Alles in Allem eine aufgeweckte, lebensfrohe Bande.

 

Update März 2015

Linus fegt gerne mit seinen Schwestern durch den Auslauf. Er ist aber sonst ein 

eher ruhiger Junghund und ebenso wie seine Schwestern nicht in Konflikten mit Artgenossen verwickelt.

Linus könnte sich in einer Familie sehr gut zu einem Ersthund entwickeln.

 

Update Oktober 2017

Linus durfte nach Deutschland ins Tierheim Marburg ausreisen und sucht nun von dort aus seine Lebensmenschen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: kat_schira@web.de.

März 2016

Linus von 2014 - 2016


 

Name:    Lejana

Rasse:   Mischling

Geburt: ca. Juni 2014

Größe:   ca. 48 cm

 

Pflegestelle in Marburg 

 

 

Im September 2014 wurden vor dem Casa ein Wurf mit sechs Welpen ausgesetzt, ohne Mutter. Quietschfidel aber allesamt unterernährt und mit schlechtem Fell. Im Zeitraffer wurden die kleinen immer fitter, gesünder, ansehnlicher... Alles in Allem eine aufgeweckte, lebensfrohe Bande.

 

Update März 2015

Lejana, die temperamentvollste unter ihren Geschwistern. Aus Langeweile animiert sie gerne die Hunde auf der anderen Seite des Zaunes zum gemeinsamen Zaun-entlang-hoch-und-runter-Laufens. Wenn ihr der Mensch jedoch alleinige Aufmerksamkeit schenkt beruhigt sie sich und genießt diese konzentriert und in vollen Zügen.

 

Update Oktober 2017

Lejana durfte nach Deutschland ins Tierheim Marburg ausreisen und sucht nun von dort aus ihre Lebensmenschen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: kat_schira@web.de.

März 2016

Lejana von 2014 - 2016


 

Name:   Milow
Rasse:  Mischling

Geburt: ca. 2011
Größe:
  ca. 45 - 50 cm

 

Pflegestelle in Raddestorf

 

Milow vertraut den Menschen leider nicht. Er bellt diese an, wenn sie vor seinem Zwinger stehen und zieht sich beim Betreten in die hinterste Ecke sofort zurück. Der Rüde leidet sehr unter der Zwingerhaltung und hat einen Zwingerkoller (ständiges im Kreis drehen) entwickelt. Das Türchen in den Freilauf nutzte er zwar stets häufiger, jedoch reduzierte sich der Stress in der Zwingerreihe für ihn nicht.

 

Um Milow das Leben im Casa angenehmer zu gestalten, wurde er in einem Rudel im Freilauf integriert. Endlich kein Drehen mehr im Zwinger! Zwar werden die Menschen immer noch gemieden, aber der Rüde ist wesentlich entspannter und orientierte sich zunehmend an den anderen Hunden.

 

Update August 2017

Nachdem unser Milow zum Mobbing-Opfer im Rudel wurde und Verletzungen von sich trug, suchten wir dringlich nach einer Pflegestelle für ihn. Denn für uns stand fest: Zurück in den Zwinger sollte er auf keinen Fall und auch dem Risiko im Freilauf, wollten wir ihn nicht erneut aussetzten. Gesucht, gefunden! Der Hof des Vereins LebensWert e.V. bot uns seine Unterstützung an. Nach einiger Zeit im Klinikum war Milow endlich transportfähig und ging auf die Reise nach Raddestorf (Niedersachsen). Bei Pflegefrauchen Heike Hose angekommen, wurde er von dem großen Rudel ohne Probleme aufgenommen und erkundigte nach einigen Stunden schon so manch einen Raum. Wir sind gespannt, wie es weiter geht!

August 2017

August 2016


 

Name :   Hermann 

Rasse:   Mischling

Größe :  ca 35 - 40 cm

Geburt:  ca. 2010

 

Pflegestelle in München

 

Hermann ist vom äußeren sowie von seinem Wesen her einfach einzigartig. Sein Unterbiss macht ihn unverwechselbar. Seine Wunden am Körper, seine kupierte Rute und seine angeknabberten Ohren lassen auf ein bisher hart geführtes Leben schließen. Nun soll Hermann endlich die richtigen Menschen finden, die ihm all die Streicheleinheiten geben, die er nachzuholen hat. Hermann ist verschmust und krabbelt beim Geschirr anlegen sogar auf den Schoß, zuckt dann zwar etwas zusammen, aber er ist bestens leinenführig. Aufgrund seiner unbekannten Vorgeschichte und bestimmt schlechten Erfahrungen suchen wir eher einen kinderlosen Haushalt bzw mit älteren Kindern. Unser Hermann, ein Hund mit Charakter und zum verlieben!

März 2016


 

Name :    Simba

Rasse:    Mischling

Grösse : ca.60 cm

Geburt:   ca 2008

 

Pflegestelle in München 

 

Simba kam im Sommer 2014 zusammen mit vielen anderen Hunden aus der damaligen Tötungsstation Danyflor.

Er hat sich von dieser Vergangenheit sehr gut erholt, genießt den Freilauf so oft wie möglich und ist gut verträglich mit anderen Rüden.

Simba liebt das Kuscheln, ist dabei aber nicht aufdringlich und fordernd.

Foto Januar 2016

Foto Juli 2015

Foto Mai 2015


 

Name:      Monty

Rasse:      Mischling

Geburt:     ca. 2011

Größe:      ca. 60 - 65 cm

 

Pflegestelle in Weiden in der Oberpfalz

 

 

Monty lebte recht lange im Casa Cainelui. Das Zwingerleben gefiel ihm gar nicht. Nun durfte Monty endlich ausreisen und lebt nun auf einer Pflegestelle. 

Monty ist sehr menschenbezogen, verträglich mit Hunden und Katzen. Er jagt nicht, Jogger und Radfahrer sind kein Problem, er fährt Auto, ist stubenrein, in der Wohnung merkt man ihn kaum. 

Hundeerfahrung muss auf jeden Fall vorhanden sein, denn er muss noch viel lernen und benötigt eine konsequente Hand.

Monty kann eigentlich überall dazu, gerne auch in eine Familie mit älteren Kindern. 

Er braucht auch nicht super lange Spaziergänge- er ist einfach froh dabei zu sein...

Er ist super lieb und versteht sich mit jedem. Männer sind manchmal ein kleines Problem, weil er sie nicht einordnen kann.

Ansonsten bindet er sich sehr schnell und stark an seine Person, er jagdt nicht, kennt Katzen und versteht sich mit den meisten anderen Hunden.


 

Name:      Tabea

Rasse:      Mischling

Geburt:    Juni 2016

Größe:      ca. 40 cm

 

Pflegestelle in Niedersachsen 

 

 

Tabea kam zusammen mit ihren Geschwistern im August 2016 ins Casa. 

 

Tabea vertraut den Menschen noch nicht. Bedrängt man sie (z.B. hochheben) knappt sie und zeigt damit ihr Unwohlsein deutlich. Sie ist sehr verspielt und zieht das Spielen auch dem Kontakt mit Menschen vor. Auch wenn man sie versucht mit Nassfutter zu locken, kommt sie nicht. Man kann sie manchmal vorsichtig berühren, wenn sie müde ist, ist das auch etwas länger möglich.

August 2016


 

Name:   Fiora

Rasse:  Mischling

Geburt: ca. 2007

Größe:  ca. 45 cm

Pflegestelle in Niedersachsen 

 

Unsere ältere Fiora fühlt sich in menschlicher Nähe sichtlich unwohl und möchte am liebsten flüchten. Sie ist sehr misstrauisch was Menschen angeht und nimmt auch keine Leckerchen aus der Hand. Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut aus und beobachtet immer aus der Ferne, was ihr Zwingerfreund mit den Menschen so treibt. Leider macht die Hündin ansonsten im Casa Cainelui keine Fortschritte.

 

Update Dezember 2016

Fiora ist auf ihrer Pflegestelle in Raddestorf (Niedersachsen) gut angekommen. Ihr neues Zuhause ist der Hof des Vereins LebensWert e.V., wo sie mit vielen anderen Tieren zusammen lebt. Sie wurde von den anderen Hunden im Rudel sofort aufgenommen und läuft nun zufrieden und gemütlich auf dem Grundstück rum. Auch lässt sie mittlerweile Berührungen vom Menschen zu und hat nicht mehr die Angst in den Augen stehen. Fiora ist jedoch altersbeding nicht mehr die Fitteste und leidet an zunehmender Demenz - ihr Pflegefrauchen Heike Hose weiß aber damit umzugehen und auch Fiora scheint Rumänien endlich hinter sich gelassen zu haben. 

August 2017

Foto Juli 2015


 

Name:    Diana
Rasse:   Schäferhund-Mix

Geburt:  ca. 2010
Größe:
   ca. 50 cm

 

Pflegestelle in der Schweiz

 

 

Diana ist eine sehr unsichere Hündin. Sie vertraut Menschen noch nicht, ist aber interessiert und kann sich nach einiger Zeit entspannen. Sie mag sich noch nicht anfassen lassen und versucht sich der Situation zu entziehen, wenn man auf sie zukommt. Lässt man sie in Ruhe, kommt sie auf einen zu und beobachtet den Menschen genau, Leckerlis nimmt sie allerdings schon vorsichtig an.

 

Ansonsten hat sie ein liebes, freundliches Wesen und ist eine recht energetische junge Hündin, die sich gerne bewegt. Diana ist mit Rüden gut verträglich und orientiert sich an ihren Artgenossen.

In ihrem Zwinger befindet sich keine Hündin, doch wir schätzen, dass sie auch mit diesen gut auskommen wird.

 

Update September 2016

Diana hat sich auf der Pflegestelle gut eingelebt. Ihre anfängliche Schüchternheit hat sich gelegt. Sie lässt sich von vertrauten Personen gerne anfassen und streicheln und geniesst inzwischen auch die menschliche Zuwendung. Sie ist bereits stubenrein und kann auch schon stundenweise alleine bleiben. Ansonsten ist sie eine temperamentvolle, sportliche Hündin, die immer gut gelaunt ist. Sie liebt Spaziergänge im Wald. Diana lebt bei mir in einem Rudel mit einer Hündin und einem Rüden zusammen, das sehr gut klappt. Sie ist zu anderen fremden Hunden eher zurückhaltend aber stets freundlich. Gesucht wird eine Endstelle, die es versteht Dianas Vertrauen zu erlangen, jedoch auch das nötige "Fachwissen" hat ihr alles beizubringen. Sie ist ein Rohdiamant, der noch geschliffen werden muss. Einfacher wäre es sicherlich, wenn bereits ein souveräner Hund vorhanden wäre, da sie sich bei mir gerne an den Hunden orientiert. Ein etwas ruhigerer Haushalt oder eine Familie mit Kindern ab 10 Jahren, in einer eher ländlichen Umgebung wäre ideal. 

September 2016


 

Name:  Henry
Rasse:  Mischling

Geburt: ca. 2013
Größe: 
ca. 40 cm

 

Pflegestelle in München 


Henry ist ein ganz lieber und freundlicher Hund. Wenn man in den Zwinger kommt möchte er unbedingt gestreichelt werden. Im Freilauf nutzt er die Gelegenheit zu laufen und zu schnuppern und kommt zwischendurch immer wieder, um sich Streicheleinheiten abzuholen. Henry ist unheimlich geduldig und lässt sich anstandslos bürsten. Obwohl er sich so sehr nach menschlicher Nähe sehnt, ist er nicht aufdringlich. Er läuft super an der Leine und ist sehr ruhig und entspannt. Geschirr anlegen ist kein Problem. Leider liegt ihm das Leben im Zwinger überhaupt nicht. Er hat in letzter Zeit stark abgenommen, weil er sehr im Zwinger leidet. (Stand Aug. 2015)

 

März 2016