Vermittelt 2024

 

Vertrauen, Liebe und Wärme in einer eigenen Familie ist unser Herzenswunsch für alle unsere Schützlinge. 

Ein Traum, wenn dieser Wunsch wahr wird.

 

Seite [1[2] [3]


Juli


 

Oskar

 

Oskar wurde im März 2024 aus dem städtischen Danyflor gerettet. Zunächst zeigte sich Oskar Menschen gegenüber sehr skeptisch aber interessiert. Nach einigen Wochen verstand er jedoch, dass ihm Menschen nichts antun, dafür Leckerli und Streicheleinheiten verteilen. Am 15.07. durfte die Süße das Tierheim verlassen und in ihr Zuhause ziehen.

 

Gracy

 

Im Januar 2024 wurde Gracy mit weiteren Hunden aus dem städtischen Danyflor gerettet. Anfangs brauchte sie ein wenig Zeit um richtig aufzutauen. Schnell wurde das Eis gebrochen und Gracy hin nur noch in den Armen des Menschen. Am 15.07. durfte die Süße das Tierheim verlassen und in ihr Zuhause ziehen.

 

Nemo

 

Im Februar 2024 wurde Nemo mit weiteren Hunden aus dem städtischen Danyflor gerettet. Nemo zeigte sich dem Menschen immer zugewandt und sozialverträglich mit anderen Artgenossen. Im Juli 2024 war es dann soweit und er durfte die Reise in sein Für-Immer-Zuhause antreten.

 

Shoey

 

Unsere Tierheimleiterin fand Shoey nicht weit entfernt Schuhkauend auf einer Wiese. Sie nahm den kleinen im Februar 2024 mit ins Casa. Dort zeigte sich schnell, dass der Stress im Tierheim den Kleinen sehr belastet und so durfte er im Juni 2024 die Reise auf eine Pflegestelle starten. Die Pflegestelle hat sich so sehr in ihn verliebt, dass Shoey dort sein Für-Immer-Zuhause fand.

 

Jimmy

 

Im März 2024 wurde Jimmy aus dem städtischen Danyflor gerettet. Er zeigte sich von Anfang an als ein fröhlicher Rüde, auch zu Menschen war er aufgeschlossen und neugierig. Im Juni 2024 durfte er dann auf eine Pflegestelle ziehen. Die Pflegestelle verliebte sich den in kleinen Mann und so fand Jimmy dort sein Für-Immer-Zuhause.

 

Ulli

 

Die liebe Mama-Hündin wurde mit ihren 9 Welpen von einem Ehepaar aus dem Dorf gebracht. Nun verliebte sich ein Helfer in die tolle Hündin und sie durfte im Juli gemeinsam in ihre Zukunft starten.

 

Pollux

 

Dieser kleine Pollux wurde von Romulus im März 2024 in das Tierheim gebracht. Im Juni 2024 durfte er dann auf eine Pflegestelle ziehen. Von dort aus fand Pollux sein Für-Immer-Zuhause