Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12]


 

Name:   Haley

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2016

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    keine

 

Diese Hündin kam Anfang Juli 2019 ins Casa Cainelui. Sie lebte wohl im Nachbardorf an der Kette. Nun hat sie Junge bekommen und ganz großes Glück bei uns gelandet zu sein. Eine Beschreibung folgt.

Juli 2019



 

Name:    No Name 5

Rasse:   Mischling

Geburt:  folgt

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    keine

 

Diese Hündin kam Anfang Juni 2019 ins Casa Cainelui. Romulus Bruder hat sie gefunden. Eine Beschreibung folgt.

Juni 2019


 

Name:    Amica

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2011

Größe:   ca. 60 cm

Paten:    Andreas G.

 

Diese Hündin kam mitte Juni 2019 ins Casa Cainelui. Romulus Bruder hat sie und sechs weitere Hunde von der Strasse gerettet.

Sie ist eine äusserst liebe und menschenbezogene Hündin. Eine Beschreibung folgt.

Juni 2019


 

Name:   Topolina

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2014

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    Astrid B.

 

Diese Hündin kam mitte Juni 2019 ins Casa Cainelui. Romulus Bruder hat sie und sechs weitere Hunde von der Strasse gerettet. Sie wurde von einem Wachmann eines Firmengeländes angeschossen. Trotz ihrer schlimmen Erlebnisse ist sie eine äusserst liebe und menschenbezogene Hündin. Zurzeit leidet sie an einer Hautkrankheit, welche wir behandeln. Eine Beschreibung folgt.

Juni 2019


 

Name:    No Name 2

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2013

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    keine

 

Diese Hündin kam mitte Juni 2019 ins Casa Cainelui. Romulus Bruder hat sie und sechs weitere Hunde von der Strasse gerettet.

Eine Beschreibung folgt.

Juni 2019


 

Name:    Lilo

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2015

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    Diana K., Orsi B.

 

Lilo kam im Januar 2018 aus dem städtischen Tierheim Danyflor zu uns.  Lilo ist eine herzliche, lebensfrohe Hündin, die dankbar über jeden Zwingerbesuch ist. Sie lässt sich überall problemlos anfassen und liebt Streicheleinheiten am Kopf. Das Geschirr lässt sie sich ohne jegliche Probleme anziehen! Die schöne, menschenbezogene Hündin liebt es, in den Freilauf geführt zu werden und benötigt dort keine Schleppleine. Neugierig inspiziert sie ihre Umgebung im Freilauf und holt sich immer wieder ihre Streicheleinheiten bei den Helfern ab. Beim Spaziergang verhält sich Lilo tadellos und reagiert auch nicht auf entgegenkommende Hündinnen. Reaktion zeigt sie aber vor allem bei Wasserpfützen, denn sie liebt Wasser und lässt keine Chance aus, durch das kühle Nass zu waten.

Mai 2019

März 2019

Januar 2019

Mai 2018

Februar 2018


 

Name:    Alea

Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2015

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    Sylvia P., Susanne G.

 

Alea kam im November 2017 gemeinsam mit 40 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor zu uns. Sie hat am linken Vorderbein einen alten Bruch, welcher leider schlecht verheilt ist. Alea fiel uns im Danyflor als zurückhaltende Hündin auf. 

Durch tägliches Füttern aus der Hand gewann sie schnell an Vertrauen und ist nun eine absolute Traumhündin die dem Menschen kaum von der Seite weichen möchte. Selbst wenn sie die Möglichkeit hat ihre Umgebung frei zu erkunden klammert sie sich erst freudig an den Menschen und möchte ihm beinahe in die Arme springen. 

Alea ist leinenführig. Ihren alten Bruch merkt man beim Spazieren gar nicht. Sie ist eine sehr tolle und freundliche Hündin.

Juni 2019

März 2019

Mai 2018

Februar 2018

Januar 2018


 

Name:    Idgie

Rasse:   Mischling

Geburt:  2014

Größe:   ca. 45 cm

Paten:    Evelyn S.

 

Idgie kam im November 2017 gemeinsam mit 40 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor zu uns. 

 

Die wunderschöne Hündin hat sich super entwickelt. War sie nach der Ankunft im Casa noch lange Zeit sehr zurückgezogen, so zeigt sie sich jetzt als sehr lebensfroh. Durch die Gitterstäbe lässt sie sich vorsichtig an der Nase anfassen und Leckerlis werden aus der Hand genommen. Im Freilauf zeigt sie ihre lustige Seite und spielt gerne mit ihrem Zwingeefreund. Neue und ihr unbekannte Hunde bereiten ihr allerdings noch Angst. In solchen Situationen ist sie dann schüchtern und sucht den Schutz von ihrem Zwinger. Ein souveräner Ersthund würde ihr mit Sicherheit die Eingewöhnung in ein neues Umfeld erleichtern.

 

August 2018

Februar 2018

November 2017