Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13]


 

Name:   Kuma

Rasse:   Mischling

Größe:   ca. 50 cm

Geburt:  ca. 2018

Paten:    Abendroth-Consulting GmbH, Elena M.

 

Kuma wurde im Dezember 2019 mit 30 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Die schöne Hündin weiß noch nicht so recht, ob sie dem Menschen trauen soll. Neugierig schnuppert sie an den Helfern, benötigt aber keine aufdringlichen Streicheleinheiten. Das Geschirr kann man ihr gut anlegen - sie schnappt dabei nicht, lässt es über sich ergehen. Den Weg mit ihrem Bruder zusammen in den Freilauf meistert sie gut. Im Freilauf angekommen ist es ihr aber etwas unheimlich - insbesondere, wenn ihr Bruder wegläuft und jeden Grashalm erkunden muss. Kuma beobachtet lieber alles. Entdeckt sie aber wieder ihren Bruder oder einen Freund, rennt auch sie freudig durch die Gegend und hat Spaß.

Juli 2020

März 2020

Dezember 2019


 

Name :    Elin

Rasse:     Mischling

Geburt   ca. 2018

Größe:     ca. 50 cm

Paten:      Gabriela S.

 

Elin wurde mit 25 weiteren Hunden im Oktober 2019 aus dem städtischen Tierheim Hunedoara gerettet. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit ihr können wir nun von Vorschritten berichten. Aus der super ängstlichen Elin ist mittlerweile eine fröhliche Hündin geworden. Streicheleinheiten sind zwar noch immer nicht ihrs, aber sie ist neugierig und gerne zu Hand, wenn es Leckerlis gibt. Im Freilauf zeigt sie sich mit viel Lebensfreude und spielt super gerne mit ihr bekannten Artgenossen. Fremden Hunden begegnet sie vorsichtig, zeigt sich aber verträglich.

März 2021


November 2019

Oktober 2019


 

Name:     Peppina
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2017
Größe: 
   ca. 45 cm

Paten:     Uta R.

 

Unsere schwarz-weiße Schönheit Peppina wurde im Oktober 2019 mit 25 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Anfangs hatte Peppina leider gar kein Vertrauen zu den Menschen, sobald man ihr zu nah kam, fing sie an zu knurren und würde bei Bedrängung auch den Schritt nach vorne wagen. Man möchte nicht wissen, was die hübsche Hündin schon alles ertragen musste. Jetzt knapp 5 Monate später taut Peppina schon ein wenig auf. Sie nimmt den Helfern Leberwurst aus der Hand und im Freilauf kann sie ausgelassen mit ihren Hundekumpels toben. Für Peppina wünschen wir uns ein Zuhause mit viel Verständnis, Geduld und Einfühlungsvermögen. Wenn Peppina ihre Angst überwunden hat, dann wird sie sicherlich eine treue Wegbegleiterin werden.

März 2020

Februar 2020

Oktober 2019


 

Name:     Tyra
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2017
Größe: 
   ca. 45 cm

Paten:     Ulla R.

 

Die wunderschöne Hündin Tyra wurde im Oktober 2019 mit 25 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim Danyflor gerettet. Tyra war anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend. Nur langsam konnte die Hündin Vertrauen fassen. Mittlerweile ist sie ein wenig aufgetaut. Leberwurst frisst die Süße den Helfern schon freudig aus der Hand. Leichte und sanfte Berührungen lässt die Hündin auch schon zu. Tyra sucht Menschen die ihr Zeit, Liebe und Vertrauen geben. Sie wünscht sich endlich ihre eigene Familie und ihr eigenes Körbchen. Lasst Tyras Wünsche wahr werden!

Juli 2020


März 2020

November 2019


 

Name:     Yara
Rasse:    Mischling

Geburt:   ca. 2014
Größe: 
   ca. 30 cm

Paten:     Gabriele P., Pia C.

 

Yara kam im Oktober 2019 mit zwei weiteren Hunden ins Casa Cainelui und ist eine Hündin, wie man sie nur selten in Rumänien kennenlernt: Sie liebt Männer - bei unseren weiblichen Helferinnen braucht sie Zeit um warm zu werden. Bei Romulus und den Arbeitern hingegen flippt sie förmlich aus und wird plötzlich um Jahre jünger. Yara kann dann auch wunderbar auf den Hinterbeinen stehen und mit den Vorderbeinen „winken“ - all das macht sie um die Aufmerksamkeit von Romulus und den Arbeitern zu erhalten. Eine Hündin, die weiß was sie will. Im Rudel verhält sie sich ansonsten unauffällig und sonnt sich lieber abseits vom Trubel. Streitereien geht sie aus dem Weg und fängt auch keine an.

März 2021

November 2019

Oktober 2019


 

Name:    Angel
Rasse:   Mischling

Geburt:  ca. 2012/2013

Größe:   ca. 50 cm

Paten:    Wiltrud K., Franziska B.

 

Angel wurde im Januar aus der Tötung gerettet und ist noch immer sehr ängstlich und zurückhaltend. Sie lebt im Freilauf. Inzwischen bewegt sie sich ab und an vorsichtig durchs Gehege. Sind Menschen anwesend, ergreift sie aber sofort die Flucht.

März 2018

März 2016

Foto Januar 2016